Wirtschaft
Ein Viertel kann mit Jahresbonus von über 50.000 Yuan rechnen
        
2020-01-20 12:35 | german。china。org。cn

Laut einem kürzlich veröffentlichten Bericht von Tenpay vom Tencent and 21st Century Economics Research Institute wird erwartet, dass rund 26 Prozent der Familien der neuen Mittelschicht in diesem Jahr einen Jahresendbonus von über 50.000 Yuan (7200 US-Dollar) erhalten.

Der Bericht, der eine Analyse der chinesischen Haushalte mit einem Jahreseinkommen von mehr als 200.000 Yuan durchführte, zeigt, dass 16 Prozent einen jährlichen Bonus von weniger als 10.000 Yuan erhalten, 35,5 Prozent einen Bonus von 10.000 bis 50.000 Yuan und 12,2 Prozent einen Bonus von 50.000-100.000 Yuan. Ungefähr 4,6 Prozent der Familien sollen 100.000 bis 200.000 Yuan und 9,2 Prozent mehr als 200.000 Yuan erhalten.

Etwa 22,5 Prozent würden dagegen eventuell keinen Jahresendbonus erhalten, heißt es in dem Bericht.  

Unter denen mit einem Jahreseinkommen von mehr als 800.000 Yuan wird für 31,96 Prozent ein Bonus von über 200.000 Yuan erwartet.

Der Bericht zeigt auch, dass das Einkommen der meisten der neuen Mittelschicht im Jahr 2019 das gleiche wie im Jahr zuvor ist oder leicht gestiegen ist, und dass Familien mit einem höheren Einkommen tendenziell ein höheres Einkommenswachstum verzeichnen.

Beijing, Shanghai, Shenzhen und Guangzhou sind die vier Städte, in denen der Großteil der neuen Mittelschicht lebt.

Die höchsten jährlichen Boni erhalten die neuen mittelständischen Familien in der Energiebranche, gefolgt von denjenigen in der Finanz- und Immobilienbranche und den beliebten Branchen Internet und Informations- und Kommunikationstechnologie。

Die drei Hauptausgaben der neuen Mittelstandsfamilien sind die täglichen Ausgaben, die Miete oder Hypotheken für Häuser sowie die Schulbildung der Kinder. In dem Bericht heißt es, dass Familien mit höherem Einkommen mehr für die Bildung ihrer Kinder ausgeben.

Im Jahr 2019 machten die Ausgaben für die Bildung ihrer Kinder bei 55 Prozent dieser Familien 10 bis 30 Prozent der Gesamtausgaben aus. Bei 9,9 Prozent beträgt der Anteil sogar mehr als 50 Prozent - laut dem Bericht handelt es sich dabei meist um Familien mit einem Jahreseinkommen von über 500.000 Yuan.

Die neue Mittelschicht des Landes hat eine stabile Erwartung für ihre zukünftigen Einkommensänderungen. Rund 72,2 Prozent der Befragten gehen davon aus, dass ihr Einkommen im Jahr 2020 auf dem Niveau von 2019 liegen oder leicht steigen wird. Diejenigen, die von einem leichten Anstieg ausgehen, machen 38,6 Prozent aus und diejenigen, die keine Veränderungen erwarten, 33,6 Prozent.

Bei den Einnahmequellen für Kapitalanlagen im Jahr 2019 stammen 31 Prozent der Einnahmen der Befragten hauptsächlich aus Fonds oder Vermögensverwaltungsprodukten und 30,5 Prozent aus Immobilieninvestitionen. Die überwiegende Mehrheit der Familien aus der neuen Mittelschicht hat Gewinne aus dem Investment- und Finanzmanagement erzielt, aber ihre Profite sind gering: 40 Prozent haben eine Rendite von 0 bis 4 Prozent in diesem Bereich, so der Bericht.

0
 
亚洲彩票网 六合在线 盛通彩票登陆 优优彩票网 诚立荣鼎信誉天下 优优彩票平台 诚立荣鼎信誉天下 六合在线 乐盈彩票网 六合在线