China
Coronavirus 2019-nCoV:Erster Verdachtsfall in Tibet
        
2020-01-30 00:42 | CRI

Lhasa

Tibet hat am Mittwoch den ersten Verdachtsfall des Coronavirus 2019-nCoV in dem autonomen Gebiet gemeldet。

Das Hygiene- und Gesundheitskomitee in Lhasa bestätigte, bei dem Patienten handele es sich um einen 34-jährigen aus der Stadt Suizhou in Hubei, der vom 22. bis 24. Januar mit einem Zug von Wuhan nach Lhasa gereist sei. Einen Tag nach der Ankunft habe er sich in einem Spezialkrankenhaus in Lhasa behandeln lassen. Eine isolierte Behandlung sei vorgesehen.

0
 
盛通彩票官网 优优彩票官网 乐盈彩票APP 六合在线 盛通彩票注册 乐盈彩票网 优优彩票官网 优优彩票官网 亚洲彩票注册 优优彩票网